.

eKinder-Jugend

Sortiert nach
Keine Artikel gefunden.
 
Warum braucht ein Kinderrad einen Motor?
Ganz einfach: Damit die Kinder mehr Spaß am Fahren haben und nicht die Lust an gemeinsamen Touren mit den Eltern verlieren.
Auch motorisierte Kinder- und Jugendräder setzten ihren Schwerpunkt auf Stabilität, denn die kleinen Sportler haben oft wenig Interesse daran, beim Ausloten der eigenen Grenzen auf ihr Sportgerät zu achten. Ein Kinderrad sollte also sehr stabil gebaut sein, vor allem wenn ein Motor für mehr Speed sorgt. Je nach Temperament und Fahrstil des Fahrers gibt es auch bei motorisierten Jugendrädern unterschiedliche Modelle vom trendigen eCityrad bis zum vollgefederten eMountainbike.
 
Facebook Instagram TikTok